MedCalc

MedCalc 5.4

Taschenrechner für Mediziner-Formeln

Ärzte und Studenten nutzen das kostenlose Programm MedCalc für spezifisch medizinische mathematische Formeln. Der virtuelle Formelrechner zeigt darüber hinaus auch medizinisch relevante Informationen für jede Formel an. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Ärzte und Studenten nutzen das kostenlose Programm MedCalc für spezifisch medizinische mathematische Formeln. Der virtuelle Formelrechner zeigt darüber hinaus auch medizinisch relevante Informationen für jede Formel an.

Beim Start präsentiert MedCalc eine Liste mit 80 verfügbaren Formeln. Auf Wunsch legt man eine der dreizehn verfügbaren oder eine eigene Kategorie als Startbildschirm fest. Dabei stehen beispielsweise Formelsammlungen aus den Gebieten Anästhesie, Diabetes, Kardiologie, Lungen- oder Nierenkrankheiten zur Auswahl.

MedCalc zeigt nach einem Klick auf jede Formel ein leeres Eingabeformular. Im unteren Bereich zeigt die Freeware die mathematische Aussage und eine Kurzbeschreibung an. Der Nutzer füllt die Felder per Eingabe in dem virtuellen Ziffernblock mit den entsprechenden Werten, beispielsweise mit den Ergebnissen einer Blutanalyse, aus. Ein Klick auf das =-Zeichen berechnet das Ergebnis. Zusatzinformationen mit medizinischen relevanten Hinweisen ruft der Arzt über einen Klick auf das Informationssymbol auf. Bei Bedarf speichert man das Ergebnis für die weitere Verwendung ab.

FazitMedCalc hilft der schnellen und exakten Erfassung von Untersuchungswerten, wenn kein PC oder Nachschlagewerk zur Hand ist. Die Freeware eignet sich sowohl für den schnellen Einsatz im Krankenhausflur als auch für das kurze Nachschlagen zu Hause. Auch Studenten können den kostenlosen Rechner für das Studium benutzen.

MedCalc

Download

MedCalc 5.4